In deutschen Städten lebt ein Tier.
Unter dem Namen hipster ist es wohl bekannt,
nur eine Eigenschaft es hat.
es ist kein Wasser.

Wo bleiben denn die Hipster?

Sie sind garnicht mehr auf detschen Straßen vorzufinden, wo man sie doch noch vor einigen Monaten überall, besonders in Berlin getroffen hat.

Das wohl wichtigste Merkmal eines Hipster ist, nicht zu sagen das er ein Hipster ist.

Doch die äusserliche Erscheinung war wohl immer gleich. Enge, unten hochgekrempelte Hosen, Bärte und Jutebeutel.

Doch nun gibt es einen neuen Hype: 

Kein Hipster mehr zu sein.

So haben sich diese Kreaturen leider wieder zurückentwickelt.

Advertisements

Halt dein MAUL – YTITTY

Die Kölner Youtuber haben ihren 3. selbst kreierten Song am 9.8.2013. rausgebracht.

Die Single ist als digitale Download Single auf Amazon und iTunes erhältlich, aber auch als Deluxe Edition bei Media Markt, Saturn, usw. erhältlich.

YTITTY erwartet mit ihrem Ohrwurm eine Topplazierung in den deutschen Single Charts, ihr Ziel ist eine Platzierung in den Top Ten.

Ich persönliche habe mir den Song schon gedownloaded, er zählt für mich zu den Sommerhits 2013 , Phil, OG und TC haben einen Super Song herausgebracht!

Die Hook gehr mir garnicht mehr aus dem Kopf ! 🙂

Ich gönne ihnen für ihre Mühe und den Spaß mit dem sie die Webcommunity jede Woche unterhalten die Erfüllung ihrer Wünsche.

#haltdeinmaul

Amerika – Warum?!

Amerikanische Mütter machen sich für eine bessere Regierung stark.

Amerikanische Mütter machen sich für eine bessere Regierung stark.

Als ich diese Werbung das erste mal gesehen habe, dachte ich nur:

WHAT THE FUCK?!

Die Amerikanische Regierung hat tatsächlich das beliebte Spiel Dodgeball verboten, weil sie es für ‚Zu gewalttätig‘ und ‚gewaltfördernd‘ halten.

Schön und gut, vielleicht ist das Spiel wirklich nicht gut für Kinder. Aber  ob sich Erwachesene Menschen davon negativ verändern?

Wohl eher nicht. Wenn es wirklich nur um den Schutz der Kinder geht, warum wird das Spiel dann nicht (wie Paintball) ab einem bestimmten Alter an bestimmten Orten erlaubt?

So weit denkt die Amerikanische Regierung leider nicht.

Aber wieso sind Waffen dann in Amerika allgegenwärtig und auch für Kinder erlaubt? Da mögen einige Sagen, Amerikanische Natur.

Amerikaner sehen Waffen als ‚Selbstverteidigung um gegen andere Waffenträger geschützt zu sein‘.

Kranke Welt.

Schreibt in die Kommentare:

Findet ihr es richtig das Dodgeball verboten wurde, oder ist es für euch an erster Stelle wichtig, dass das Waffengesetz in Amerika verändert wird?

Quotentürke – Eko Fresh

Als ich vor eineigen Wochen auf dieses Video gestoßen bin, war ich total begeistert:

Der deutsch-türkische Rapper Eko Fresh bringt mit seinem neuen Song und dem dazugehörenden Video „Quotentürke“ alles auf den Punkt.

Er verkleidet sich als türkische Promis die in Deutschland viel Erfolg gefunden haben und trotz ihrer türkischen Herkunft als deutsche angesehen werden. So zum Beispiel auch der Grünen-Politiker Cem Özdemir, der in seinem Video auf einer Bühne mit deutschen und europäischen Flaggen steht, vor ihm der Slogan: „Yes, we came“.

Das zeigt, wievielen Türken und Ausländern die Integration in Deutschland perfekt gelungen ist.

Gut so, Eko !

Ausländer gehören zu jedem Land dazu, so soll es auch sein.

Im Ascheregen – Casper

Hier der erste Song aus Casper’s neuem Album `Hinterland´.

Nach dem unglaublich erfolgreichen Album „XOXO“ (2011) haut der Bielefelder sein neues Album „Hinterland“ am 27. September raus. Die erste veröffentliche Single ist „Im Ascheregen“.

Als Promo hat Casper einen sekündlich herunterzählenden Countdown für das neue Album eingestellt . Mit dem neuen Song hat Casper sowohl alte als auch neu hinzu gekommene Fans dazu gebracht, ihn im Netz zu feiern, als neue Größe des deutschen Hip-Hop/Rap. Dabei hat Casper in einem Interview verraten, dass er sich mit seinem neuen Album ein wenig vom HipHop entfernen will. Was es damit auf sich hat erfahren die Fans wohl erst auf der Tour, die aber nur in kleineren Clubs stattfinden wird, um richtig Party machen zu können. Diese war schon nach zwei Stunden ausverkauft.

Die nächste große Tour startet 2014 in großen Stadien wie der Westfallenhalle in Dortmund.

Also Leute- Die Stadt muss brennen !

Doping Affäre – Was da los?

Gehört das zusammen?

Gehört das zusammen?

Das wohl heikelste Thema diese Woche ist die deutsche Dopingaffäre im Leistungssport.

Gedopt wird schon seit dem Beginn der Olympischen Spiele, besser gesagt schon seitdem es Wettkämpfe gibt. Damals war es noch verständlich, wenn man bedenkt, dass Gladiatoren um ihr Leben kämpfen mussten. Da hätte wohl jeder schon zur kleinsten Leistungssteigerung gegriffen.

Aber warum wird heute gedopt?

Fußball ist wohl der einzige Sport auf der Welt (neben Golfen oder Formel 1 Fahren) mit dem man sich reich verdienen kann. Die meisten anderen professionellen  Leistungssportler verdienen manchmal so wenig dass es gerade einmal zum Leben reicht. Daher ist der Leistungsdruck auf ein Maximum erhöht, da man sich nur durch gute Sponsorenverträge oder stetig gute Leistungen ein gutes Leben erlauben kann.

Sport verbindet Menschen und Nationen. So heißt es doch, oder? Aber das sich jedes Land vor anderen, bzw. vor rivalisierenden Ländern beweisen und establieren muss ist wohl bekannt. Deshalb haben wohl viele Länder das Doping nicht nur toleriert sondern auch aktiv unterstützt. So wohl auch Deutschland.Das geht aus einer bislang unveröffentlichten Studie der Berliner Humboldt Universität (HU) hervor.

So soll das Bundesinstitut für Sportwissenschaft Forschungsauftäge im Umfang von etwa zehn Millionen D-Mark an zentrale sportmedizinsche Institute in Freiburg, Köln und Saarbrücken verteilt haben.

in Zahlreichen deutschen Forschungseinrichtungen soll man mit Steuergeldern nach effektiven Doping Möglichkeiten gesucht und geforscht haben. Besonders stark in das Dopen habe sich demnach die DDR vertieft.

Bereits im erfolgreichen Fussballweltmeisterschaftsjahr 1954 sollen leistungssteigernde Mittel an die Sportler verabreicht worden sein.

Bis zu 1200 mal soll die sogenannte ‚Kolbe-Spritze‘ im Jahr 1976 verabreicht worden sein.

Der Abschlussbericht der vom BISp 2008 selbst in Auftrag gegebenen Untersuchung ist seit April dieses Jahres fertig. Allerdings gibt es Streit um die Veröffentlichung, da Namen von noch aktiven Sportlern, Ärzten, oder Politikern genannt werden können.

Es werden wohl immer neue Tatsachen an die Öffentlichkeit kommen, die den Politikern und ihren Vertrauten schon längst bekannt sind.

Quelle: www